EN DE

real-reel-to-reel-network

Zeitraum: 2015-01-13 - 2015-06-26


Das real-reel-to-reel-network[RRTRN] ist eine medienarchäologische Plattform, ein fiktionales, teils akustisch, teils elektronisch und teils mechanisches Netzwerk und Speichermedium. Dabei werden drei (oder mehr) Terminals in einer einzelnen Magnetbandschleife verbunden. Jedes Terminal besteht aus einem modifizierten Tonbandgerät und einer Arbeitsstation samt Computer, auf dem eine spezielle Chatsoftware läuft. Wenn ein/e Benützerin eine Nachricht auf dem Terminal schreibt, wird sie zu Sound moduliert, auf das Magnetband aufgezeichnet und rollt mit einer Geschwindigkeit von 17 cm pro Sekunde zum nächsten Terminal. Dort wird die Aufzeichnung zurück in ihre ursprüngliche Nachricht demoduliert und erscheint auf dem Bildschirm des Terminals. Durch ihre spezifische Anordnung ist RRTRN in einer unüblichen Ringtoplogie aufgebaut. Information bewegt sich gegen den Uhrzeiger.

video

Hintergrund:
Vordergrund: